1982, nach der Rückgabe der Sinai-Halbinsel an Ägypten, verließen wir unser Zuhause nahe Sharem A-Sheik Richtung Norden - nach Galiläa. Zurück blieben der weiße Sand der Wüste Sinai und das Rote Meer. Das einfache Leben, umgeben von unberührter Natur, wollten wir aber nicht aufgeben.


Inspiriert durch die Bewegung für Permakultur und ökologische Landwirtschaft und mit Robinson Crusoe vor unseren Augen, träumten wir von einem Leben auf einer kleinen Farm. Ein Ort, an dem wir unsere eigenen Lebensmittel produzieren und lokale Materialien und alte Gegenstände wiederverwenden konnten - Zeugnisse einer verschwindenden Welt der Handwerkskünste.

Nach langer Suche ließen wir uns auf dem Südhang des Berges Kutar im Oberen Galiläa nieder und begannen ein neues Leben. Es war ein steiler Hang auf einem kahlen Berg, ohne Wasser und mit nur zwei Olivienbäumen, die Schatten spendeten.  

18 Monate lang bauten wir unser Steinhaus und lebten in improvisierten Zelten. Wir bauten Gemüse an und verwendeten das Wasser aus einem antiken Wasserloch oben am Berg. Lange und harte Arbeitstage und ruhige Nächte bei Kerzenschein bestimmten unser Leben. Wir begannen, unsere kleine Farm zu kultivieren. Steine verwandelten sich in Terrassen und der Hang in einen treppenartigen Garten. Wir pflanzten Olivenbäume, Trauben, Feigen, Gemüse und Kräuter und hielten Ziegen und Hühner. 

Schon bald kamen Leute vorbei und staunten, wie sich die Farm zu einem grünen Flecken Erde entwickelt hatte. Wir mochten es, wenn Menschen uns besuchten und den Schatten der Bäume und die Erzeugnisse der Farm mit uns teilten. 1990 entschieden wir, aus dieser Lebensweise einen Familienbetrieb zu machen und bauten die erste Cabin. Mit der Zeit kamen weitere hinzu. Heute stehen fünf wunderschöne Cabins in Kadita. 

Wir werden oft gefragt, ob es nicht schwer für uns ist, ein solches Leben an einem so abgelegenen Ort zu führen. Es ist durchaus nicht immer leicht. Aber ist dieses Leben die Anstrengungen wert? Wenn Sie uns besucht haben, werden Sie diese Frage vermutlich beantworten können.  

Kontakt
Email: mika@kadita.co.il 
Tel: (972) 04 69 21 963
Mobil: (972) 054 21 55 447
Kadita, Galiläa - Israel